Der Blick in die Welt der autodidaktischen Künstler

Logo der Ateliergemeinschaft Stahl & Farbe Logo der Ateliergemeinschaft Stahl und Farbe

Werkschau Stahl & Farbe

Henning Block & Sylvia Aevermann


UK/US Version --> UK/US Version.


Malkurse

Neben Malkursen, auf denen wir Handwerk und Umsetzung in verschiedenen Formen der Malerei vermitteln, bieten wir individuelle Einzelseminare, in einer von uns entwickelten unkonventionellen Technik, an.

Der Begriff Myriaden Ideen Tempel verkörpert die Quelle der Kreativität eines Menschen. Natürlich können wir der Quelle andere Namen geben. Mind, Geist oder gar Seele.
Wie kann es einem Menschen gelingen, seine Seelenachse, den Zugriff auf den Myriaden Ideen Tempel zu bewahren?
Wie bewahren wir uns die Quelle der Kreativität, die Seele, die Gesamtheit des Fühlens, Empfindens, Denkens? Niemand kann lange ohne diese Quelle leben! In der heutigen schnellen Zeit, die geprägt ist vom globalen Wettbewerb, Agieren und Reagieren in kürzester Zeit, fällt es vielen Menschen schwer, sich auf Ihre ureigensten Ressourcen zurück zu besinnen.

Seelenmalerei, wie wir diese Technik nennen, eröffnet einen Weg, einen Blick in die eigene Seele zu wagen und so die eigenen, schier unergründlichen Tiefen und Höhen zu erkunden. In den Ursprung der Kreativität einzutauchen. Über die Kunst & die Betrachtung zu erfahren. Sie bietet einen modernen Weg zur Stressbewältigung und kann, über den Weg der Selbstfindung, Selbstverwirklichung und Selbstbefreiung, zur Eigenmächtigkeit führen. Nehmen Sie eine kleine Auszeit und lassen Sie sich überraschen.

Künstler sein, das heißt verstehen, die rauhen Flächen der Wirklichkeit so glatt zu schleifen, daß sie die ganze Unendlichkeit von den Höhen des Himmels, bis zu den Tiefen der Hölle widerzuspiegeln vermag.
Arthur Schnitzler

Künstler ist nur einer, der aus einer Lösung ein Rätsel machen kann.
Karl Kraus


Konzept
Dieses Seminar ist geeignet für Menschen, die von sich Selbst, über den Weg der Kunst, mehr erfahren möchten. Menschen die von ihren eigenen stereotypen Verhaltensmustern Abstand brauchen und Menschen, die von sich selbst, schlicht und einfach, gelangweilt sind.
Technik
Begleitservice zur Kunst. Mit Unterstützung der Künstler schaffen Sie Ihr eigenes Kunstwerk und erhalten ungewöhnliche Einblicke in Ihre inneren Ressourcen.
Umsetzung
Der Seminarist erschafft selbst sein Kunstwerk in ausgewählten Materialien.
Räumlichkeiten
Das Seminar kann an verschiedenen Plätzen, Räumlichkeiten, oder auch unter freiem Himmel stattfinden.
Kosten
Honorar nach Absprache. Materialkosten für das Werk sind enthalten.
Malkurse - Terminplanung
Auf Anfrage: webmaster@stahlundfarbe.de

Kritiken
"Nie im Leben hätte ich geglaubt, dass in mir ein Künstler steckt. Mein Bildwerk ist großartig geworden! O.G. "
"Ich bin Manager in einem Konzern. Streß war mein zweiter Vorname. Ich habe diese Auszeit genossen und ein unglaubliches Kunstwerk geschaffen. Jetzt hängt es in meinem Büro. Wenn jetzt der Streß an meiner Tür klopft, sage ich mir, macht nichts, auch als Künstler habe ich eine Zukunft. Bevor ich jedoch meinen Beruf aufgeben würde, buche ich doch lieber noch ein Seminar! Ich danke Ihnen! S.S. "
"Mein Mann war sauer, dass ich Geld für einen Malkurs ausgebe. Doch jetzt erzählt er jedem, der zu uns kommt (auch denen, die es gar nicht wissen wollen), wir haben einen echten Jackson Pollock an der Wand. Jetzt bin ich ein wenig sauer, dass er mir nicht zugesteht, dieses Bild gemalt zu haben. Aber, beim nächsten Malkurs wird er seinen Dali kriegen! L.O. "
"Ich dachte echt, ich spinne! Meine Frau hat mir diesen Malkurs geschenkt, um mal Abzuschalten und den Alltag hinter mir zu lassen. Den Angestellten nicht ständig auf die Nerven zu gehen und immer so kleinkariert zu sein. Erst dachte ich die Künstlertussi geht mir voll auf die Nerven. Doch letztlich, nicht ein einziges kleines Karo auf meinem Bild. Sieht aus, als würde eine Sonne aufgehen. War ganz okay! Und meine Frau ist happy. Hab es ihr geschenkt und sie sagt, es sieht aus, wie mit Liebe gemalt. Nächstes mal schenk ich ihr den Kurs. H.R. "
"Seelenmalerei. So ein Schwachsinn. Mein Bild sah aus wie ausgekotzt. Ich hab noch quer über das Bild Dieter geschrieben, weil der mich abgezockt hat und ich Wut auf ihn hatte. Als es an meiner Wand hing, fand ich es nicht mehr ganz so übel. Meinen Freunden habe ich erzählt, dass Dieter Bohlen das gemalt hat. Sie waren alle begeistert, dass Bohlen sowas malen kann. Nächstes Mal schreibe ich Heidi drüber. T.H. "
"Auch ich, äh, hatte einen Malkurs belegt. Meine Pinselführung war genauso langsam, wie ich spreche. Aber, was die Künstlerin aus mir herausgeholt hat war schon phänomenal. Gerne wieder! P.P. "

search-the-site.jpg
© Copyright 2000-2017 by Stahl und Farbe Zeitgenössische Künstler Sylvia Aevermann und Henning Block. Atelier für Gegenwartskunst, moderne Kunst.
Kunst der Gegenwart. Omnipotismus. Alle Rechte vorbehalten. webmaster@stahlundfarbe.de
Datum der letzten Änderung: 29.02.2016